Erneuter Sieg in der Rückrunde

Auch im zweiten Spiel der Rückrunde konnte die SG Stadtallendorf / Schröck 1 einen Sieg einfahren. Sie gewann mit 6:2 gegen den BV Gießen Hoppers 1. Das Spiel fand am 27.01.2018 in der Bärenbachhalle in Stadtallendorf statt.

Das erste Herrendoppel mit Lars Hoffmann und Volker Prill konnte solide im dritten Satz entschieden werden (21:10, 18:21, 21:12). Im Damendoppel verloren Katja Hoos und Anne-Sophie Ehrhardt in zwei Sätzen (11:21, 21:23). Valentin Flöter und Dominik Naumann konnten endlich ihren ersten Sieg im zweiten Herrendoppel der Rückrunde erringen. Der erste Satz ging an die Gegner mit 16:21. Nachdem sie den zweiten Satz nach einer Aufholjagd von 8:15 doch noch für sich mit 21:18 drehen konnten, gewannen sie den dritten souverän mit 21:14. Das erste Herreneinzel wurde deutlich von Lars Hoffmann mit 21:11, 21:10 gewonnen. Auch unsere neue Dame Anne-Sophie Ehrhardt konnte ihren ersten Sieg verzeichnen. Sie bezwang ihre Gegnerin Julia Pawlick mit 23:21 und 21:14. Im gemischten Doppel mussten sich Katja Hoos und Volker Prill leider nach drei spannenden Sätzen geschlagen geben (21:19, 14:21, 20:22). Dominik Naumann gewann das zweite Herreneinzel kampflos durch Aufgabe seines Gegners. Den letzten Punkt holte noch Valentin Flöter im dritten Herreneinzel. Er gewann den ersten Satz mit 21:18 und beendete das Spiel im zweiten Satz in der Verlängerung mit 29:27.

Dominik_Valentin1.jpg
2. Herrendoppel: (v.l.n.r.) Dominik Naumann, Valentin Flöter