Jugendmannschaften der SG Stadtallendorf/Schröck feiern Doppelsieg


Nach eher holprigem Saisonstart, boten unsere Jugendmannschaften der Badminton Abteilung am 05.10.2014 eine starke Leistung.

An diesem Wochenende war unsere Jugend U15 Mini im Einsatz, sowie auch unsere Jugend U19 Mini.

Beide Mannschaften fuhren souveräne 6:0 Erfolge ein und erreichten somit das bestmögliche Ergebnis. Dadurch war für  die Gegner VfB Erda und VfL Marburg nicht viel zu holen.

 

 

In der Jugend U15 Mini spielten: Jannik Peter, Lukas Henke, Alexander Schimko und Laura Lipensky.

In der Jugend U19 Mini spielten: Oliver Jurytko, Elias Witt, Lars Peter und Leon Lindner.

Sehr erfreulich war auch zu sehen, mit welchem Einsatz und Teamgeist die Ergebnisse erzielt wurden. Die Kinder und Jugendlichen feuerten sich gegenseitig an, und trugen sich förmlich zu dem gemeinsamen Erfolg.

Dadurch gehen wir natürlich positiv in die nächsten Begegnungen.

Für die Badminton Abteilung endete somit ein sehr erfolgreiches Wochenende.